Pilates Zirkel

 

Pilates Zirkel mit Andrea Theinert-Wiesinger
zert. Pilates Trainerin

Montag 10:00 - 11:30  
  

Die Pilates Methode im Zirkel besteht darin, auf 10 Stationen bestimmte Haltungen einzunehmen und Bewegungen durchzuführen, teilweise mit Powerbändern, Faszienrollen, Overball uvm.
 
Ziel ist die abwechselnde Aktivierung sämtlicher Muskelgruppen, manchmal in ungewöhnlicher Kombination, und besonders der tiefen Rumpfmuskulatur, der Bauch- und Gesäßmuskulatur.
Das moderne Stationstraining in der Gruppe, Pilates Zirkel, eignet sich hervorragend, um eine gute allgemeine Fitness aufzubauen. Freies, dreidimensionales Stationstraining bereitet deinen Körper perfekt auf unterschiedliche Bewegungsanforderungen vor. Es besteht aus einem Wechsel von Belastung und Erholung und es kann jeder sein eigenes Leistungsniveau trainieren!
Der Muskelaufbau, Bewegungsabläufe und die Kondition werden gezielt und binnen kürzester Zeit verbessert.

Der Einstieg ist jederzeit, ohne Vorkenntnisse, möglich.

 

Joseph Hubertus Pilates, war selbst Yoga praktizierender als er seine Trainingsmethode zu Beginn des
20. Jhd. entwickelte. Parallelen lassen sich daraus erklären. Seine Idee war, Muskeln mit Hilfe des
Geistes zu steuern. 

zurück 

 

Claudia Wally | tel: +43 (0) 664 730 15 948 | info@yoga-weinviertel.at | newsletter | Datenschutz

Design by Life Design